Wir sind eingetragener Salon bei

Rude 30
24941 Flensburg
Telefon 0461 / 150 6099
Telefax 0461 / 505 1745
 Mobil  0178 8768 590
   

     Öffnungszeiten:     

Montag - Freitag

        09:00 bis 18:00 Uhr       

Samstag

 08:00 bis 13:00 Uhr

 

Haben Sie Haarprobleme? 

 

Wir bieten Ihnen die Lösung für beschädigte Haare! 

Wir können die Bestandteile des Haares auffüllen! 

 

Beschädigung und Reparatur:  

Menschliches Haar besteht aus 3 Bestandteilen:  

- Keratin-Proteine  

- Mineralien  

- Feuchtigkeit  

 

Die Forschung hat bewiesen, dass dort im Haar, wo Keratine verloren gehen, Feuchtigkeit eindringt. Dadurch wird das Haar nicht nur schwerer, sondern auch schwacher. Das Haar verliert Elastizität, Sprungkraft und Volumen,

ist zerbrechlich und Spliss bildend. 

Das beste Beispiel hierfür ist blondiertes Haar.  

Als Folge des chemischen Prozesses beim Blondieren, werden dem Haar nicht nur Farbpigmente entzogen, sondern es hat auch Keratine verloren. Dadurch wurde das Haar beschädigt.  

Feuchtigkeit aus der Umgebungsluft

füllt automatisch diese leeren Stellen.Obwohl das Haar mit Feuchtigkeit vollgesogen ist, fühlt es sich trocken an.

Dieses Gefühl entsteht durch die beschädigte Schuppenschicht. 

 

Reparatur:  

Bei beschädigtem Haar ist das erforderliche Gleichgewicht zwischen Proteinen und Feuchtigkeit gestört. Der einzige Weg, um beschädigtes Haar zu reparieren und die Balance wieder herzustellen,ist die exakte Zufügung des Grundstoffes, aus dem das Haar aufgebaut ist: Haarkeratin-Proteine.Die zugefügten Keratine füllen nun die porösen Stellen im Haar. 

Ohne das Zufügen von Keratinen ist die tatsächliche Heilung des Haares faktisch unmöglich. 

Durch die zugefügten Keratine wird das Haar stärker und erhält  

mehr Sprungkraft und Elastizität. 

Das Haar bekommt wieder mehr Volumen. 

 

KIS: Die Lösung für beschädigtes Haar  

Jedes einzelne Produkt von KIS beinhaltet das revolutionäre 

Keratin Infusion SystemDas System besitzt zusätzlich zu den Keratinen, gleich dem menschlichen Haar, Kräuterextrakte, die in der Lage sind, Feuchtigkeit zu binden. Durch diese besondere Formel ist KIS in der Lage, den natürlichen Anteil an Keratinen und Feuchtigkeit wieder herzustellen. 

Durch das niedrige Molekulargewicht (MW150) dringen die Keratine tief in das Haar ein und heilen es. Dadurch ist das Haar widerstandsfähig gegen schädliche Einflüsse, wie Sonnenstrahlung, Verschmutzung, waschen und stylen. Das geheilte Haar bietet außerdem eine hervorragende Basis, um chemische Prozesse, wie Umformen und Färben erfolgreich durchzuführen. Farbpigmente haften und decken besser auf gesundem Haar und die Farbe bleibt länger schön. Dauerwellen bekommen auf gesundem Haar mehr Elastizität und Sprungkraft. KIS ist die Garantie für schönes, starkes und glänzendes – bis in die Spitzen gepflegtes – Haar! 

 

 Was leistet KIS noch mehr?  

Über KIS wurde zuerst sehr gut nachgedacht. Die Produkte bieten neben dem besonderen Keratin Infusion System eine große Anzahl von weiteren Pluspunkten. Als Bedingung bei der Entwicklung von KIS war vorgegeben,dass Tiere und Umwelt nicht belastet werden.  

KIS Produkte werden also nicht in Tierversuchen getestet.  

Ebenso werden die Keratine, die in diesen Produkten verarbeitet 

werden, aus der Wolle von geschorenen Neuseeland-Schafen gewonnen.  

In KIS werden keine tierischen Nebenprodukte verarbeitet und die Produkte sind nicht belastend für die Umwelt. Die Verpackungen sind recyclebar. 

 

Kosmetische Korrektur gegen tatsächliche Haarheilung: 

„Der Unterschied“  

Die Produkte von KIS beinhalten Haarkeratin–Proteine, die gleich den Keratinen im menschlichen Haar sind. Das bedeutet, dass diese Proteine vom Aufbau her gleich sind, wie unser eigenes Haar. Dank seines geringen Molekulargewichtes von MW 150, können diese vollkommen vom Haar aufgenommen werden. Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass ausschließlich Moleküle mit einem maximalen 

Gewicht von MW 300 in das Haar eindringen können. 

Größere Moleküle bilden einen kosmetischen Belag, anstatt es tatsächlich wieder herzustellen. Diese haben daher keinen Effekt für das beschädigte Haar bzgl. Sprungkraft und Stärke des Haares. 

Europäische Haarpflegelinien arbeiten auf die Weise, dass dieser Belag das Haar etwas besser aussehen lässt, es aber auch schwerer und dadurch schlaffer macht. Unten stehendes Schema zeigt auf, woraus die Mehrheit der in der Kosmetik genutzten Proteine gewonnen werden, sowie das dazugehörige Molekulargewicht: 

 

 

Die Wirkung der Proteine auf das Haar

 

Art der Proteine

 

 

 

Herkunft

 

 

 

MW im Durchschnitt

 

Hydrolisiertes Tierfett

Hautabfall

5.000 – 10.000

 

Hydrolisierte Keratine

Kuhhorn, Federn, Schnabel, Hufe,

2.000

 

 

Collagen

Tierisches Fleisch, Haut

2.000

 

Pflanzen

Soja, Mais, Weizen

100.000

 

Hydrolisierte Haarkeratin/Protein

Geschorene Neuseelandwolle

50 - 300